Krebsliga Schweiz

Haus der Krebsliga

«Wir konnten Prozesse mit Hilfe von OM vereinfachen.»

Franziska Rüegger und Christiane Cranz, Krebsliga Schweiz

Die Krebsliga übernimmt mit rund 100 Mitarbeitenden und über 20 Millionen Spenderfranken im Jahr 2015 in der Schweiz eine führende Rolle:

 

  • in der Prävention und Früh-Erkennung von Krebs
  • in der Beratung und Begleitung von Betroffenen und Angehörigen
  • in der Forschungsförderung

 

Seit dem Jahr 2012 arbeitet die Krebsliga Schweiz mit OM und stellt der Creativ Software AG ein ausgezeichnetes Zeugnis aus. Die Vereinfachung vieler komplizierter Abläufe haben zu sehr viel Effizienz im Gönnerservice geführt. Der persönliche Service ermöglicht es der Krebsliga Schweiz, laufend einen Schritt nach vorne zu machen.